Media Player
Spanndecken
& 3D Desing
`$site.phones[0].num_title`
Адрес:
Stresemannstr. 81
41236 Mönchengladbach

Überschwemmung

Spanndecken als Schutz gegen Überschwemmung

Sie haben bestimmt schon gehört, dass eine Spanndecke als eine absolute Garantie gegen Hochwasser in Ihrer Wohnung dient. Das ist praktisch und kann gleichzeitig ansprechend in Optik und Gestaltungsvariation sein. Wenn Sie eine Spanndecke installieren möchten, dient Diese nicht nur als Objekt der Bewunderung, anhand einer perfekt bearbeiteten glatten Oberfläche, Sie haben zudem im Falle einer Überschwemmung, beispielsweise ausgelöst durch einen Wasserschaden einer Ihrer Nachbarn, die Gewissheit keine Sinnflutartigen Umstände in Ihrem Haus bzw. Wohnung  vorzufinden. Leider passieren solche Vorfälle gar nicht so selten. Um Ihre wertvolle Inneneinrichtung angemessen schützen zu können, bietet sich daher der Einbau einer Spanndecke an.

Die hier beschriebenen Spanndecken bestehen aus einer festen Leinengewebsstruktur, verarbeitet zu einer enorm dehnbare Folie, welche eine spezifische Bearbeitung im Vorfeld der Verarbeitung überstehen muss. Während der Erhitzung dehnt sich die anzubringende Folie hervorragend aus, bleibt dabei aber äußerst reißfest. Eine Spanndecke kann bis zu 100 Liter Wasser pro 1²m Fläche standhalten.

Multiplizieren Sie die gesamte Anzahl der m² Ihres Raumes und Sie werden feststellen wie stabil die Konstruktion sein wird. Was passiert genau, wenn sich zwischen Ihrer Decke und der neuen Oberfläche, Wasser ansammelt? Ganz einfach - die Folie hängt durch, bildet hierbei aber keinerlei Risse sondern hängt einfach durch. Wenn es sich um eine große Menge Wasser handelt, dann kann es an einigen Stellen sogar bis zum Boden hängen. Dennoch wird Sie Ihre Ausgansform nicht verlieren und schützt Ihr Haus weiterhin vor Wasser.

Ü1.jpg Ü2.jpg Ü3.jpg
Ü4.jpg Ü5.jpg Ü7.jpg
Ü8.jpg Ü9.jpg Ü10.jpg
Ü11.jpg Ü12.jpg Ü13.jpg